16.-18.10.Dressurlehrgang bei Michael Wenicker

Ein toller Dressurlehrgang bei Michael Wenicker, 3 Tage bei uns auf der Anlage Wiesengrund.

Ich war mit Bee am Freitag und Sonntag dabei. Freitags zeigte sie sich vollkommen übermotiviert was das Tempo anging, ansonsten eher unkonzentriert und leicht reizbar. Inbegriff einer zickig zornigen Stute.

Wir arbeiteten in der Hauptsache daran über diese Anwandlungen hinweg zu reiten und sie zu mehr Losgelassenheit, Zufriedenheit und Mitarbeit zu motivieren. Dies gelang uns dann über einige einfache Seitengänge, Tempiwechsel und viele Handwechsel und Übergänge.

Am Sonntag konnte ich dem sympathischen Trainer dann zum Glück meine Bee vorstellen, so wie sie auch sein kann: aufmerksam, eifrig, gelehrig und mit Freude an der Arbeit. Er konnte zeitweise kaum glauben das es ein und das selbe Pferd ist - und ich hatte eine rundum schöne Dressurstunde in der ich mich viel auf meinen Sitz und meine Hilfen konzentrieren konnte.

Nicht falsch verstehen - Springen wäre mir natürlich lieber gewesen, aber für Dressur war es dann doch ganz spaßig :D

Lustlos aber chic am Freitag...


Unser Sonntagsoutfit :-)

Eure Momo