04.08.2014 Trainingsstunde bei KSM


Kurz vorm Start

Endlich wieder Baumstämme, Wasser und Buschluft schnuppern..
Auch wenn ich nur in den Genuss von einer Trainingsstunde kam, freute ich mich sehr auf die Stunde bei Kai Steffen Meier.

Wir begannen mit dem Warm-up auf der Rennbahn.. der Boden war sehr tief und matschig, was ja gar nichts für meine Prinzessin ist, aber sie musste da durch.

Anschließend begannen wir mit kleinen Baumstämmen und Holzhaufen.. Linienführung, Tempo, korrekte Hilfengebung war gefordert und wurde so gut es auch ging umgesetzt. Die ersten Sprünge gelangen uns leider nicht sehr gut, der tiefe Waldboden machte Ravinja irgendwie zu schaffen aber die höheren Sprunge nahm sie gut an. Die Abschlussrunde bestand ua. aus einem Schweinestall und einem schon breiten Häuschen mit rotem Dach, gefolgt von einem Holzstoß und einem Aufsprung am Reitplatz.
Leider konnten wir das Wasser nur im Schritt durchreiten, da es der Regen einfach zu gut meinte und es zum rein springen viel zu tief war.
Meiner Trainer und ich waren sehr zufrieden und ich bin sehr motiviert das Gelernte möglichst schnell zu verarbeiten… Meine Giraffe muss unbedingt kürzer werden.. Aber sie würde sehr gut aussehen und auch genug Muskeln haben…

Hier noch eine kleine Impression..
Kleines Video