12.06.2011 Pfingsten 2011 - Besuch bei Was A Bee

Voller Aufregung und Vorfreude besuchte ich an diesem Wochenende M-e-i-n Pferdekind. Es sind bei diesem besuch so so so viele Fotos entstanden das es eine Weile gedauert hat bis ich diese selektiert und für die Homepage vorbereitet habe. Es sind noch immer sehr sehr viele, aber das liegt einfach daran das die Kleine Dame so süß und so hübsch ist das ich kaum eines vorenthalten kann :-)


Auf zur Koppel!


meine Schönheit

Was A Bee stand zu dieser Zeit auf einer Koppel mit 2 3jährigen Freundinnen. Eine, sehr energisch in ihrer ganzen Art und ebenfalls bereits verkauft bekam den Spitznamen "Schweitzerin" denn genau dort soll sie ein Zukunft Dressurpferd sein :-)

Die Andere, ein Quarter-Mix... naja, ihr Spitzname wurde "Gemütlichkeit" denn sie war nicht besonders energisch in ihrer Art :-)




Die Schweizerin







Gemütlichkeit

Die 3 Mädels haben viel Spaß....







Die Koppel ist schön Hügelig


Da geht es runter....





...und wieder rauf...!

Und wer ein richtiges Vielseitigkeitspferdchen werden möchte, der Galoppiert gleich ein paar mal die Runde - und Ria, hatte auch ihren Spaß :-)



















Balou sieht sich das vom Zaun aus an :)


Großväterchen hat alles im Blick!


Ich komm direkt vom Friseur :D


Die Gemütlichkeit wird ungemütlich ;o)


Da kann ich nciht hingucken - -

























Dem Toben folgt die Neugier...
Was A Bee & Ria - fast schon Freunde :D











Schnuffel-Nase

und dann musste ich mich fürs erste auch wieder trennen von meinem wunderhübschen Pferdemädchen, denn es gab ja noch mehr zu besuchen: Halbbruder, Mama und weitere Freunde! Also los, zur nächsten Koppel!
Hundetransport auf bayrisch :-)

Auf der Koppel, die vom vielen Regen stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, erwarteten uns 4 kleine Monster! Monster mit gruseligen Mützen und viel Dreck im Fell! Monster Nr. 1: Was A Bees Halb-Bruder!
*BUH!*

Monster Nummer 2, nach Abnehmen der Fliegenmaske: Klarice, eine 3jährige Stute (steht zum Verkauf)



Schüttelmonster





Monster-Mama


monstermässig freches Pony!

Natürlich alles ganz liebe Pferde, keine Monster :-)



Der liebe hübsche Bruder mit seiner Besitzerin


Die schöne Klarice





und hier mit der Mama beim schmusen!


genug geschmuse, jetzt gibts Action!









Disco Pogo :-D




























So viel Action macht Müüüde!


Ich will auch mit aufs Foto!!!











Tschö bis zum nächsten mal!

zum Abschluss machte ich noch ein paar Bilder vom Fohlen aus 2011, sowas Süßes!!!! Leider zog Regen auf und ich brach das kleine Shooting ab, aber dieser Bericht hat ja auch schon genug Fotos :-)
Mami als Versteck vor dem komischen Fotogerät....


Wie? Was hab ich? LANGE OHREN????


Wie ein ESEL??????


Das nennt man Leistungsohren! :-D


jetzt sag nicht noch was gegen meine Frisur :-P


Babynase

Am nächsten Tag sind wir wieder los marschiert um meine Kleine nochmal zu besuchen und ein paar Fotos zu machen, auf denen man erkennen kann wie groß bzw. klein sie ist.

Natürlich haben wir unsere Hunde mit genommen und Ria hat unterwegs ein kleines Bad genommen und sich im Bach erfrischt :)








rein und raus, bestimmt 10 x :)

Angekommen bei der Weide werden wir sofort wie alte Freunde begrüßt (und so fühlen wir uns auch) - natürlich will nicht nur das Bunte Pferdekind beknibbelt werden, sondern auch bei Frau Gemütlichkeit ist kraulen hoch im Kurs!







und gleich die lange Nase beim Kraulen machen


Diesmal muss Ria mit Balou brav zugucken

Was A Bee und Gemütlichkeit sind so bekrault worden das sie sich nun besonnen der Fellpflege widmen :)







Und jetzt: Fotoshooting mit Frauchen! :)
Balou lacht sich kringelig ;o)









Dream Team <3


Sitzundbittebitte


Tschüss kleine Was A Bee :-*


Nicht so traurig gucken, wir kommen ja bald wieder :-)


Zum Abschied ein Küsschen

Es war sehr sehr schön in Bayern, natürlich haben wir auch Sabis Neuzugang besucht und Sabi war auch bei Was A Bee dabei - und ich freue mich schon riesig auf meine Zeit mit dem Stütchen!
Eure Momo