29.01.2011 - Frühstücksfernsehen


Frühstücksfernsehen mal anders
Oh, eine neue Anmeldung bei Kamikaze, schön! Amazone. Hoffentlich jemand, der auch mal "Hallo" sagt und sich nicht nur anmeldet, um im X-ten Forum dabei zu sein.
Ein "Hallo" kam dann auch, aber nicht nur das. Amazone hat uns direkt mal alle zum Frühstück mit anschließendem DVD kucken (Stimmen der Pferde) eingeladen. Ich fand das so toll, dass ich nach einigem Hin und Her meinen armen Männe einpackte und munter am Sonntag früh, ach ne, es war ja Samstag, nach Darmstadt fuhr oder besser, meine bessere Hälfte fahren ließ. Geplant waren ungefähr 10 Leute, von denen leider ein paar aber kurzfristig absagen mussten. Am Ende waren wir eine lustige Runde von 7 Reitern und Nicht-Reitern, Kamikazes und Nicht-Kamikazes. Aber eins hatten wir alle gemeinsam: Die Liebe zu unseren Vierbeinern.

Bei Lachs, Sekt, fettarmer und fettvoller Salami, duftendem Käse, leckeren Brötchen und viel Sonnenschein saßen wir also beim gemeinsamen Frühstück und schnatterten - na, worüber wohl? Klar, über die Pferde und vor allem über Amazones neues halbes Pferd (war es jetzt die linke oder rechte Seite???).

Im Anschluss haben wir uns dann noch gemeinsam die DVD von Dr. Heuschmann "Stimmen der Pferde" angeschaut. Ein sehr anschauliches Video, dass uns im Nachgang zu einer angeregten Diskussion animiert hat. Ist "unsere" Reiterei jetzt Rollkur? Oder ist doch noch alles im grünen Bereich? Schadet es dem Pferd, wenn es über einen kurzen Zeitraum vermehrt gedehnt oder in verstärkter Anlehnung geritten oder longiert wird?

Eine 100%ige Antwort haben wir nicht bekommen aber die Neugierde, es nach dem "Heuschmann-Prinzip" auszuprobieren, ist auf jeden Fall da und wir für uns würden uns das gerne mal in Live bei Amazone anschauen.

Vielen Dank für die tollen Stunden!

Corinna beim Tischgebet?


Die Kaffeetanten :-)


Leckereien :)


So ein schöner Tisch!


Brötchen und Sektkorken - so beginnt ein Tag perfekt :-)

Eure Rino