24.07.2009 - Neues von Sando und Isy, mit Martina im Schlepptau

Sando ist einfach ein toller Kerl.

Wenn ich zurück denke, als ich den kleinen Lusitano zum ersten Mal sah, was ein kleines Ding und heute? Ein richtiger Kerl ist er geworden.
Es macht Spass ihm einfach nur zuzuschauen. Sein damaliger Karpfenrücken ist gewichen und er steht einfach nur schön da.

Ich war wieder bei Isy zu Besuch, sie kommt ja aus dem Schwärmen von Ihrem kleinen Sandelino nicht raus. Und ich durfte auch zum Schwärmen kommen, denn ich durfte an diesem Tag auch mal "drauf".












Isy hat bisher viel Bodenarbeit mit ihm gemacht, regelrechte Cracks sind die beiden. Meiner Meinung nach merkt man das total! Man merkt kaum, dass er erst wenige Male (12?) unterm Sattel laufen durfte. Er ist zwar ein wenig stur, aber arbeitet toll mit.








Auch das Angaloppieren auf der richtigen Hand ist "Normalzustand"


Jetzt schlug meine Stunde *g*






























Macht weiter so, ihr zwei! Ich bin gespannt, wie es weitergeht.



Eure Martina