STEFFI S.

Kamikaze-Mitglied seit dem 28.07.2007

Name: Stefanie S.
Ggf. Nickname im Forum: zicke1980
Geburtsdatum: 16.02.1980
Wohnort: Oberhausen

Ich bin klein, frech und laut. :-) Das kennt ihr ja schon. Mir ist Ehrlichkeit und Gerechtigkeit sehr wichtig. Zur Zeit reite ich nicht, weil ich noch bis voraussichtlich Anfang Juni schwanger sein werde.




Name: Doreen S (Dodo)
Rasse: Rheinländer
Geschlecht: Stute
Geburtstag: 16.04.1989
Ausbildungsstand: L (zumindest als ich sie gekauft habe)

Ich wollte einen Wallach max. 10 Jahre alt, kein Fuchs, nichts braunes und höchstens 1,55 m im Stockmaß. Gekauft habe ich 2003 eine braune Stute, damals 14 Jahre alt mit einem Stockmaß von 1,65 m, die mich beim Probereiten abgebuckelt hat. Warum? Na, weil sie so schön aussah! Und ihr Preis war eine Beleidigung. Angeblich sollte sie Rosseschwierigkeiten haben und öfter an Koliken leiden, zum Glück hat sich nichts davon bestätigt. Abbuckeln kann sie mich mit 21 Jahren immer noch hervorragend. Letztes Jahr hat sie mir meine erste Muskeldelle verpasst. Na, wenigstens kann sie einiges und liegt immer noch eindeutig über meinem Niveau. Sie lehrt mich Geduld und auch, dass man mit dem, was man hat, zufrieden sein sollte. Bisher war Sie nie länger oder schwer krank und ich bin froh, sie so lange bei mir haben zu können. Freue mich, wenn ich nach der Schwangerschaftspause wieder reiten kann und das solidarisch mitschwangere Pferd und ich zusammen abnehmen werden. :-)



Name: Dally
Rasse: Goldhamster
Geschlecht:
Geburtstag: 02.02.2008

Als ich für Dodo im Freßnapf Futter kaufen war, wollte ich mal sehen, ob es dort auch weibliche Ratten gibt. Gab es nicht, dafür steckte plötzlich ein SEHR kleiner Hamster sein Köpfchen aus seinem Haus, nur für einen kurzen Moment. Kurz darauf stiefelte ich mit Käfig, Streu, Hamster und natürlich einem Sack Höveler EF zum Auto. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick. Noch im Auto habe ich ihr neues Heim eingerichtet, damit sie nicht im dunklen Pappkarton sitzt und sich durch selbigen in meine Autositze frisst. Zu Hause zeigte sich zum wiederholten Male, dass ich einen besonderen Charakter erwischt hatte. Dally ist mit Abstand der schnellste Hamster, den ich je gesehen habe, meine Wüstenrennmäuse waren Schnecken dagegen. Daher auch der Name... Sie ist halt immer „dalli“ unterwegs. Weitere Besonderheiten sind ihre Winterstarren-Anfälle, weswegen wir sie einmal bereits für tot erklärt und Ihr Begräbnis geplant haben. Seitdem sammle ich sie ab und zu „scheintot“ aus Ihrem Käfig und wärme sie solange auf, bis sie anfängt zu fauchen, dann packe ich sie schleunigst in den Käfig. Ihre scharfen Zähne haut sie einem schon gern in die Finger. Ausbruchkünstlerin ist sie außerdem. Ihretwegen musste unser Kleiderschrank einmal abgebaut werden. Zum Glück hat sie sich während Ihrer sonstigen Ausflüge mit Ihrem Lieblingsfutter bestechen lassen.





STEFFIS GÄSTEBUCH: