24.12.2008 - Der etwas andere Heiligabend

Was tut man, wenn man an Heiligabend bereits um 17Uhr Essen geht und den restlichen Abend frei zu Verfügung hat? RICHTIG! Man macht Glühwein warm, mischt leckeren Eierlikör und packt zwei Flaschen Sekt ein, schnappt sich die Hunde und trifft sich am REWE Parkplatz in Hainstadt um gemeinsam unter Freunden einen schönen Spaziergang stattfinden zu lassen. Wenn man dann noch ein tolles Ziel vor Augen hat, nämlich nach Klein Krotzenburg, zu einer anderen Freundin, ist alles perfekt.

Und so passierte es auch. 4 Kamikazers & Friends machten sich nicht gerade pünktlich gegen 22 Uhr in Richtung Klein Krotzenburg. Mit vielen vielen Stopps zum trinken, kamen wir nach gut 2 Stunden bei Claudia an. Leicht fertig und noch nicht ganz durchgefroren, aber gut gelaunt haben wir uns es gemütlich gemacht. Es war ein wunderschöner Abend. Dankeschön!








Eure Martina