07.10.2007 - Vereinsturnier Ramstein

Es fand mal wieder unser alljährliches kleines Turnierchen statt, mehr für die Kinder und eigentlich nicht für so alte Hasen wie mich ;)
Dieses Jahr durfte ich nochmal mit Concetto die A-Dressur gehen, worauf ich total gefreut hatte, aber leider nur ein Tag zum üben hatte. Man hat mich Mittwoch erst gefragt, ich ging davon aus, dass jemand anderes Concetto reitet. Naja, ich konnte ihn dann am 6.10. doch nochmal reiten ;) Und bin die A-Dressur 2 mal durchgeritten. War ganz ok und dabei belies ich es dann mal.
Am Sonntag morgen versorgte ich erstmal unsere Kinder in den Reiterwettbewerben und las die E-Dressur vor, dabei kam ich schonmal mit den Richtern in Kontakt. ;)
So, nachdem Concetto dann in der E-Dressur 3. war und den Caprilli mit ner fänomalen 8,0 unter Alisa gewonnen hatte, war ich an der Reihe, ich ritt 15 min ab, übte Verstärkungen und Übergänge und lies ihn dann in Ruhe.
Das Mädchen vor mir hatte eine 7,6 bekommen ;( was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste. Ich ritt rein und machte mein Ding. Er ging auch recht gut, war nur etwas maulig und ging etwas zu eng, weil er keine Lust mehr hatte. Ich war zufrieden mit unserer Vorstellung.
Dann kam die Wertnote 7,2 , ich war wieder zufrieden, denn das Pferd, dass die 7,6 bekam, sah echt so aus, als hätte es einiges aufm Kasten und Mädchen saß auch super aufm Pferd.
Dann kam der kleine Haflinger, der bekam dann leider noch ne 7,3 , sein Mittelgalopp war wohl besser.
Somit war ich zufriedene 3. ;)
In meinem Protokoll stand, dass wir eine sehr harmonische Vorstellung geliefert haben, Concetto war schön durchlässig etc. Wenn die Verstärkungen noch besser werden würden, wären wir das nächste mal sicher erste. ;)
Wo ich den Richtern recht geben muss, meine Mutter hat gefilmt und der Mittelgalopp sieht nicht wesentlich anders aus als der Arbeitsgalopp, der Mitteltrab war ok, aber kann auch besser sein.
Von daher, bin ich zufrieden und freue mich über meinen gewonnenen Himalayasalzleckstein. ;)



Eure Andrea