10.11.2007 - Prinzessin hat Geburtstag

... ja es ist mal wieder so weit, der 9.11 ist nicht nur ein Notruf sondern auch Danys Geburtstag.

Aber was schenkt man einer Freundin die scheinbar alles hat (inkl.neuer eigener Wohnung) und die IKEA Gutscheine blöd findet?

Eine ganze Menge Leute standen ratlos da. Nachdem sie zum zigsten mal gefragt wurde rückte sie mit Wünschen raus wie "Bandagenunterlagen" - oder einen neuen Duft, ein Douglas Gutschein. Ich erinnerte mich an den Geburtstag vom Vorjahr, es wurden ca 5 Douglas Gutscheine an Dany verschenkt. ...ich muss sagen, sie duftet auch immer ausgesprochen gut ;o) Aber ich würde nicht so viele Zeilen dafür brauchen zu beschrieben wie wir einen Douglas Gutschein gekauft haben. Wir haben uns da etwas besonderes ausgedacht. Da eine Menge leute zusammen kamen konnten wir auch großzügig in den Geschenktopf greifen, besorgten die Bandagenunterlagen, eine Longe und eine Orchidee, nebst dem Douglas- Gutschein.

Aber wir beschlossen aus der ganzen Geschenk-Sache ein Gag zu machen!

"wie wäre es, wenn wir so tun als sei es kein Douglas-Gutschein sondern Karten für den Swinger-Club oder soetwas!" "Au Ja! Klasse Idee! wir stecken den echten gutschein in eine Hülle, das Dany tomatenrot aläuft!" - "Besorgen wir doch noch etwas aus einem Sex- Shop, damit es authentischer wirkt" "Momo, kannst Du da was gestalten und evtl. noch einen Dildo oder so besorgen?"

- Klaaar kann die Momo das...sagte sie vorlaut. Und weil sie hält was sie verspricht .... 2 tage später, klein Momo ganz allein, schnurstraks auf den Orion-Shop marschierend.

Hier folgt nun ein zwischenbericht aus dem Shop:

Seltsam, das gefühl etwas verbotenes zu tun veranlasst mich automatisch vor dem betreten des Shops hektisch zu allen seiten zu

gucken: Sieht mich auch keiner??? Beobachtet mich auch niemand??? und dann schnell reinhuschen. es haben ca 30 leute mitbekommen denn der shop befindet sich mitten auf der Friedberger Landstraße in Frankfurt. (Für alle die nicht so bewandert im frankfurter stadgebiet

sind: Kreuzung 4-spurig horizontal trifft 4-spurig vertikal, inkl.

Bus und Straßenbahnverkehr!)

Also, dann stand ich im Shop, so ruhig hier drin. (Klar, was haste gedacht? Ist ja keine Kneipe!) ... wo sind die Dildos... vorbei an erschreckenden Videocovern und einer kleinen Ecke dessous gerate ich an die Dildo-Wand. Mann was eine Auswahl! Etwas ratlos stand ich vor dem Regal, ich könnte wetten ich hatte den mund offen und einen sehr sehr idiotischen blick auf das gestänge im regal... "Kann ich helfen?" HUCH! ich bin ja doch nihct alleine hier *räusper* also...ehhh..neee! "Jaja ich versteh schon, am besten man guckt erstmal alleine gelle...." Die freundliche verkäuferin verschwindet wieder. Ich gucke alleine... wir haben besprochen einen möglichst kleinen vibrierenden massagedings zu kaufen. ich hatte zwei entdeckt, einer war knallepink und auf der verpackung stand der klangvolle Name "little Princess" ... super. Ich fand den sofort sehr geeignet, nicht zuletzt wegen der Beschreibung "Klein und Zart aber Kraftvoll!" ...uuuuh, na wenn das mal nichts ist! Mittlerweile fühle ichmich in dem laden etwas wohler, keine komischen Männer die schnaufend videos in der hand drehen oder irgendwelche dominas die in der sado-maso-ecke peitschen testen.

Nur ich, die verkäuferin und ein schlaksiger Kerl, der ebensowenig beobchtet werden will wie ich. Mutig gucke ich weiter, was es noch so gibt im Vibratoren-Paradies. Eine Verpackung sieht edler aus als die anderen, der Inhalt hat auch einen edeltouch und ich nehme diesen aus dem regal um mir das mal näher an zu sehen... ganz schön groß finde ich... hmmm ich dreh die Packung um und sofort springt mir der Satz ins Auge "Für anale Freuden" OHJE! Schnell stelle ich das Ding wieder zurück ins Regal. Ich bin ja nicht gerade frigide aber so ein riesen- A....... naja egal. (Hier lesen ja vielleicht auch Kinder mit: Bitte lest jetzt nicht mehr weiter!!!) ich hielt es in diesem Moment für besonders Klug, mal jemanden an zu rufen um laut aussprechen zu können das ich nur hier bin weil ich ein geschenk suche!!! Also Anja angerufen. Sie fand die Princess auch gleich super! "Fein, bis dann Anja!"..... super, was ne beknackte Idee! Bestimmt ruft jeder, der hier so unsicher im Laden steht erstmal eine imaginäre Freundin an um so zu tun als wollte derjenige ein Geschenk kaufen. ...naja, vielleicht finde ich ja auch noch was für mich in dem Laden, wenn man schonmal drin steht... also ich habe mich noch ein wenig in dem Laden umgesehen, noch einmal die Symphatien der Vibratoren verglichen, Liebeskugeln in den unterschiedlichen Größen bestaunt, eine Lust-Schaukel nach ihren Variationsmöglichkeiten betrachtet und in der Humor-Ecke über das Damenkissen und die Schürze "Have Anybody seen my Frankfurter?" gelacht. Aber nun mal ab an die Kasse, noch lustige Gummibärchen auf meinen Einkauf gelegt und nun möglichst routiniert drein schauen. "Soll ich gleich Batterien rein machen?"

---"äääh hä?...achso, ääehm, jaja, genau, batterien sonst..äh..funktionierts ja nicht ..ha!" schmunzelnd fummelt die Verkäuferin den mini-vibrator ausseinander um ihn mit saft und kraft zu versehen... oder eher nur kraft

(HHAHAA......Ha..hhhahaha.....) ... ich stehe also an der theke und betrachte mir noch interessanten schmuck der unter eine glasscheibe den ladentisch bestückt, als ich plötzlich ein pinkes etwas direkt vor die nase gehalten bekomme Hoppalala... "nu probier doch!" "WIE BITTE! JETZT, HIER?!" Ich bin total empört! - "naaa, hiingreifen, das er auch vibriert!" Achso, puh Nur hin greifen soll ich. Ich nehm also die pinke princess zwischen zwei finger, ja, vibriert! "Prima, dann kann ichs ja wieder einpacken!" - "Ja Danke" ich darf mir noch ein Feuerzeug aussuchen, vermutlich weil ich aussehe als müsste ich mir sofort ne Kippe anzünden wenn ich aus dem Laden draussen bin! ich suche mir ein Feuerzeug mit Love Position Nr. 6 aus. Schenk ich dann einfach auch der Dany. "Willste noch den Katalog? Ach nee, den habt ihr schon oder?" "Wie? Was? Katalog? Ich hab noch garnix ääh...." (will die Lady hinterm Tresen mir etwa erzählen das hier öfter Mädels wie ich pinke kleine Vibratoren oder Gummibärchen

kaufen???) auf jeden fall hat sie den orion Katalog auch mit in die Tüte gepackt. Kann dann auch die Dany haben, überlg ich noch. Ja, die Tüte... so eine nichtssagende blaue Plastiktüte bekommt man vermutlich auch nur in solchen Shops. Beherzt terte ich auf die Straße zurück - stolpere dabei fast in eine gruppe Jungs inmeinem Alter. Super timing! Kurzes lächeln und schnellen Schrittes richtung Auto. leider muss ich nach 5 Schritten an der roten Ampel stehen bleiben. Ich und meine blaue tüte die (nicht zuletzt dank dem blöden

Katalog) aussieht als hätte ich mich mal richtig eingedeckt in dem Shop. Nach endlosen Sekunden springt die Ampel auf grün und ich verschwinde in Richtung Auto. ich, die Tüte und sp ein dummes grinsen auf dem gesicht, das ich mich nicht verkeifen konnte....

Im Büro habe ich schnell noch einen Gutschein gefälscht. FFK-Palace, erotischer Gutschein für 2 Personen. Kurzer test – meine Chefin ist drauf reingefallen (Ausruf: Momo, was hast Du denn da auf einmal???)

Dann war es so weit, Samstag abend. In meiner chicen blauen Tüte versteckte ich die Princess und den Gutschein-Umschlag. Nach und nach trudelten die anderen ein, Julia mit der Orchidee, Corinna mit den Unterlagen, Nadine bringt die Longe mit und Anja und Christine haben den Douglas Gutschein dabei. Nachdem alle etwas von dem leckeren Spaghetti-Salat gegessen hatten und die Wohnung ausgiebig besichtet wurde, auch Dani endlich da war konnte es ja kommen: unser Geschenk für Dany! Erstmal die "langweiligen" Sachen. Die Bandagenunterleger sind genau wie Dany sie wollte, die Longe kann sie echt gebrauchen und die Pflanze findet auf dem festerbrett noch ein Plätzchen...

Achtung!!

Diese Bilderreihe ist erst ab 21 Jahren freigegeben!!

Sekt oder Selters?







EiEiEi was ist das denn???


Erst die normalen Geschenke .... Bandagierunterlagen ...




... Orchideen ...
















nun kommt mein Auftritt. Das ganze will ja etwas angepriesen werden

"Liebe Dany.. da Du ja nun schon eine ganze Weile mit Deinem Timo zusammen bist.. haben wir uns gedacht, es ist langsam mal an der Zeit das wir euch etwas gemeinsam schenken. Zum Einstieg möchte ich diesen kleinen Massagestab überreichen.."... Dany lacht, Timo freut sich und entnimmt ihr sofort die pinke Princess, um sie hektisch aus zu packen und den Vibrationstest zu machen .... "und hier, ein Gutschein für ein paar besinnliche Stunden fr Dich und Timo!" - Der gutschein wird überreicht, Dany lacht noch lauter "nee ihr verarscht mich doch jetzt" und liest sich durch was auf dem gutschein steht. Timo - ja ich muss sagen er sabberte fast ein bischen, freute sich wie schmitts katze und brauchte noch einen Moment länger bis er kapierte das wir nur einn kleinen spaß gemacht haben. Tja Timo, danke! Dany ist zwar überhauptnicht errötet, aber Du hast uns große Freude bereitet! - und nicht traurig sein, die princess ist ja echt!
Der Gutschein!











Oh mein Gooooott!


Da wollte glaub ich jemand das Bier "kalt" stellen ;o)

Der Abend war natürlich jetzt von einem einzigen Thema geprägt, Princess hier und dort, die Gäste unterhielten sich über die "Dildo- Fee" und es wurde fleissig im Orion-Katalog geblättert. Zu besonders lauten Lachern führten die DVD-Titelö und Corinnas stets passend dazwischengeworfene satz wenn es um die Princess ging: "Ne Dany, lieber nen kleine fleissische als nen faule grooße!"
PAAAAAARTYYYYFINGER ist auch wieder daaaaa!


Momo mach mal ein blödes Gesicht ...


... OKEEE es reicht ;o)

Es war ein herrlicher abend, auch die nachbarn klopften vor entzücken mal an die wand! Liebe Dany, ich freue mich schon auf Deine nächste Feier.... hast Du irgendeinen besonderen Wunsch???=

Eure Momo